Leitbild

Kindern und Jugendlichen Entwicklungschancen zu bieten, den Weg in die Gesellschaft zu ebnen, sie zu verantwortungsbewussten und mündigen Bürgern zu erziehen, ist für jede Gesellschaft eine Investition in die Zukunft.

Engagierte Menschen, die für die Erreichung dieser Ziele eintreten, sind eine wichtige Vorraussetzung für einen demokratischen Staat.

Wir Mitglieder des VPK engagieren uns deshalb auf vielfältige Weise in der Kinder- und Jugendhilfe in Brandenburg. Unser Handeln ist durch den Schutzgedanken des Kinder- und Jugendhilfegesetzes, durch Authentizität, Unmittelbarkeit, hohe Transparenz, Solidarität und Solidität gekennzeichnet.

Landesweit profitieren unsere Mitglieder, die Bürgerinnen und Bürger, vor allem aber die Kinder und Jugendlichen von den geteilten Erkenntnissen und einheitlicher Qualitätsstandards. Die entstehenden Netzwerke nutzen wir für eine nachhaltige Arbeit für die Kinder und Jugendlichen.

Wir leben eine vertrauensvolle Partnerschaft mit allen, die am Entwicklungsprozess junger Menschen beteiligt sind. Alle Menschen erfahren für ihr Engagement eine ehrliche Anerkennung und Wertschätzung.

Ziele unserer Arbeit

Wir wollen als Verband:

  • Ort und Netzwerk des fachlichen und persönlichen Austausches zwischen Trägerinnen und Trägern von Einrichtungen sein
  • die Weiterentwicklung von Konzepten und Angeboten in der Jugendhilfe fördern
  • durch Fortbildungen und Seminare, und durch Kooperation mit anderen Institutionen Fachlichkeit und Qualität sichern und fördern
  • durch Mitarbeit in Gremien Rahmenbedingungen mitgestalten und erhalten,
  • und dadurch zur Verwirklichung des Rechts junger Menschen auf Erziehung zu selbständigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten beitragen.