Medieninformation   Arbeitslose als ErzieherInnen – Politik agiert hilflos VPK lehnt Vorschlag der Sozialministerin ab   Berlin, 07.Juni 2012. Seit dem Krippengipfel 2007 war bekannt, dass ein enormer Bedarf an ErzieherInnen in der Kinder- und Jugendhilfe entstehen wird, der mit den laufenden Ausbildungsjahrgängen nicht sichergestellt werden kann. Dennoch wurden weder auf Bundes- noch auf Länderebene notwendige Maßnahmen ergriffen, um dem […]

Zehn-Punkte-Programm für Kita-Ausbau vorgestellt – VPK fordert mehr Qualität und Initiativen zur Fachkräftegewinnung Berlin, 31. Mai 2012 Vierzehn Monate vor Einführung des Rechtsanspruchs für unter Dreijährige auf einen Betreuungsplatz hat Bundesfamilienministerin Kristina Schröder ein Zehn-Punkte-Programm vorgestellt, das den Kita-Ausbau beschleunigen und die Einführung des Rechtsanspruchs sichern soll. Der VPK hält die vorgestellten Maßnahmen für sinnvoll, betont aber gleichzeitig die Notwendigkeit […]

Private Jugendhilfeträger kritisieren mangelnde Wertschätzung gegenüber Erziehern durch das Bildungsministerium Potsdam, 8.3.2012 Bei der Umsetzung der Inklusion in Brandenburg werden lerntherapeutische Angebote offenbar nicht als Unterstützung angesehen. Das Brandenburger Bildungsministerium (MBJS) entwertet die Arbeit der Fachkräfte in den speziellen Jugendhilfeeinrichtungen. In einem Klartext-Beitrag des rbb vom 29.02.2012 unterstellt das Brandenburger Bildungsministerium, dass Kinder in Jugendhilfeeinrichtungen nur mit problematischen Jugendlichen und […]

VPK

Beteiligung ist wichtiges Kriterium in der Heimerziehung VPK setzt auf Mitsprache von Kindern und bietet Orientierung für Fachkräfte Berlin, 11.November 2011 Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Heimerziehung hat eine große Bedeutung und ist im Interesse eines erfolgreichen Verlaufes von erzieherischen Hilfen unverzichtbar. Der Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe (VPK) begrüßt und unterstützt deshalb […]

VPK

Sicherstellung der Kindertagesbetreuung in Gefahr – Durch Gleichstellung und mehr Länderengagement kann Ausbau noch gelingen Berlin, 8. November 2011 Zwischen März 2010 und März 2011 lag der Zuwachs an Kinderbetreuungsplätzen bei nur 40.000 Plätzen–undhatsich damitimVergleichzu den vergangenenJahrennoch verlangsamt. Insgesamt 250.000 Plätze müssten bis August 2013 geschaffen werden, um das geplante Ziel einer Betreuungsquote von 35 Prozentzu erreichen. Die Zahlen, die […]