VPK

Deutschland leistet sich zu viele Schulabbrecher und zu wenig Menschen haben eine abgeschlossene Ausbildung. Bei gleichem sozioökonomischem Status landen Migrantenkinder mehr als doppelt so oft auf Hauptschulen wie Kinder ohne Migrationshintergrund. Eine individuelle Förderung ist der Schlüssel zu mehr Chancengleichheit. Um die Diskussion in der Bildungspolitik voranzutreiben, hat die INSM gemeinsam mit dem Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung ein Diskussionspapier […]

VPK

In der Ausgabe 22-24/2012 der Zeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte“ widmen sich die Autorinnen und Autoren in ihren Beiträgen der Frühkindlichen Bildung. Die Sammlung enthält u.a. auch Artikel von Gerald Hüther und Stefan Sell. Die Ausgabe kann man hier Online lesen oder per Download sichern: http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/136759/fruehkindliche-bildung

Private Jugendhilfeträger kritisieren mangelnde Wertschätzung gegenüber Erziehern durch das Bildungsministerium Potsdam, 8.3.2012 Bei der Umsetzung der Inklusion in Brandenburg werden lerntherapeutische Angebote offenbar nicht als Unterstützung angesehen. Das Brandenburger Bildungsministerium (MBJS) entwertet die Arbeit der Fachkräfte in den speziellen Jugendhilfeeinrichtungen. In einem Klartext-Beitrag des rbb vom 29.02.2012 unterstellt das Brandenburger Bildungsministerium, dass Kinder in Jugendhilfeeinrichtungen nur mit problematischen Jugendlichen und […]